Die Bank für Beamtinnen und Beamte und den öffentlichen Dienst

.


 

.

BBBank - Bank für Beamte und den öffentlichen Dienst

.

 

BBBank - Bank für Beamte und den öffentlichen Dienst 
Von einem Beamten im Jahr 1921 gegründet, ist die BBBank dem öffentlichen Dienst bis heute fest verbunden. Als einzige Bank in Deutschland bietet die BBBank mit dem Bezügekonto ein spezielles Konto für öffentlichen Dienst. Kostenfrei! Und mit Mehrwerten ausgestattet, z.B. erhalten Kunden 1 x jährlich den Ratgeber "Rund ums Geld". Ein wichtiger Partner der BBBank ist die Debeka. Dort sind die meisten Beamten krankenversichert und zahlen günstige Beihilfetarife (Beamte und Anwärter)
.


Zum 6. Mal in Folge belegt die BBBank den 1. Platz unter den überregionalen Filialbanken in Deutschland. Für Beamtinnen und Beamte zählen von jeher 
Sicherheit, Vertrauen, Kompetenz.

Die BBBank ist die bessere Bank für Beamte! Interesse? 

Als einzige Bank in Deutschland ein spezielles Bezügekonto für Beamte und den Öffentlichen Dienst. Das Bezügekonto ist kostenfrei und bietet einzigartige Mehrwerte. Zudem hat die BBBank als starken Partner die "Debeka" an ihrer Seite. Beide Unternehmen sind dem öffentlichen Dienst von jeher eng verbunden.

>>>Hier mehr Informationen zur Hausbank für Beamte und den öffentlichen Dienst

 

 


 

Startseite | Kontakt | Impressum
www.frauen-im-oeffentlichen-dienst.de © 2019
FrauenSache
Einfach Bild
anklicken
Ab sofort können Sie den kompletten Ratgeber als OnlineBuch lesen, herunterladen und ausdrucken. Für nur 10 Euro, bei einer Laufzeit von 12 Monaten. Der Ratgeber bietet auf 216 Seiten zahlreiche Tipps für Frauen im öffentlichen Dienst, u.a. zur Gleichstellung, zur Teilzeit, zum Wiedereinstieg in den Beruf und zu den Frauenförder- und Gleichstellungsplänen.
>>> hier bestellen